Ein Kochtopf auf einer Herdplatte.

Entlastungsbetrag: 125€ für Haushaltshilfe ab Pflegegrad 1

Mit dem Pflegestärkungsgesetz wurde schon 2015 mit den Entlastungsleistungen eine neue Sachleistung der Pflegeversicherung eingeführt. Seit 2017 wurde der Entlastungsbetrag auf 125 € erhöht. Wer einen Pflegegrad hat, kann damit auf Antrag für maximal 125 € im Monat einen Dienstleister für Tätigkeiten im Haushalt oder Besorgungen in Anspruch nehmen. Bis 2015 haben viele dazu einen Teil des Pflegegeldes verwendet. Seitdem gibt es die Leistung im Wert von 125 € zusätzlich.


Anzeige

Neben dem festgestellten Pflegegrad gilt als Voraussetzung, dass die Leistungen von einem zugelassenen Dienstleister erbracht werden müssen. Das sind in der Regel jene Sozialstationen, die bereits in der Vergangenheit Haushaltsdienstleistungen erbracht haben. In der Regel wird zwischen der Sozialstation und dem pflegebedürftigen Menschen eine Abtrittserklärung vereinbart. Die Sozialstation kann damit die 125 € direkt mit der jeweiligen Pflegekasse abrechnen.

Nichtgenutzte Entlastungsleistungen können rückwirkend beantragt werden

Entlastungsleistungen aus dem Vorjahr

Für nichtgenutzte Entlastungsleistungen aus dem vergangenen Jahr gibt es den 30.06. als Stichtag. Bis dahin können die nicht verbrauchten Entlastungsleistungen aus dem Vorjahr rückwirkend beantragt werden, wenn im Vorjahr bereits ein Pflegegrad bestand,

ARH_Elektromobil_Banner-336x280-Fragebogen
Anzeige

Auf meiner Seite pflegegeld-info findet ihr mehr zum Thema Entlastungsbetrag und Haushaltshilfe sowie weiteren Leistungen der Pflegeversicherung.

Ähnliche Beiträge:

Über Jochen Radau

Seit 2004 arbeite ich als Sozialpädagoge in einer Beratungsstelle für MS-Betroffene und Angehörige in Würzburg. Auf handicap-bazar findet sich Wissen aus praktischer Erfahrung und aus Fortbildungen zu den Themen Schwerbehinderung, Pflegeversicherung, barrierefreies Umbauen, Hilfsmittel und finanziellen Fragen.Die Beiträge auf handicap-bazar haben einen Schwerpunkt bei Finanzierungsfragen zum barrierefreien Umbau. Auch die Bereiche Mobilität und Hilfsmittel stehen hier im Mittelpunkt. Einen weiteren Schwerpunkt auf handicap-bazar bildet der kostenlose Marktplatz für Hilfsmittel und angepasste Autos.