Thema: Steuern

Steuerformular

Behindertenpauschalbetrag und Steuertipps 2021/2022

Der Pauschalbetrag für behinderte Menschen ist die bekannteste Steuererleichterung. Mit diesem Pauschalbetrag sollen alle krankheitsbedingte Kosten im Rahmen der Einkommen- und Lohnsteuer berücksichtigt werden. Bei der Einkommenssteuer können unter Umständen noch weitere finanzielle Belastungen geltend gemacht werden. Ab dem Veranlagungsjahr gibt es weitere Steuerentlastungen, die ich unten zusammengestellt habe.Weiter lesen … Behindertenpauschalbetrag und Steuertipps 2021/2022

VW-Bus mit Rampe seitlich

Bis zu 26% Rabatt für ein Auto und Kfz-Steuer ermässigt

Zur Ergänzung der Beiträge über Zuschüsse für behindertengerechte Autos mittels Kfz-Hilfe und Stiftungen möchte ich hier auf die Rabattangebote der Fahrzeughersteller für Schwerbehinderte hinweisen. Bei den Autoherstellern wird ein Rabatt auf den Listenpreis gewährt. Bis zu 26%  „Behindertenrabbatt“ sind möglich, wenn der Neuwagenkäufer einen Schwerbehindertenausweis besitzt und das Auto mindestens für 6 Monate auf ihn zugelassen wird.

Weiter lesen … Bis zu 26% Rabatt für ein Auto und Kfz-Steuer ermässigt

Finanzierung der Kosten einer osteuropäischen 24-Stunden Pflegehilfe

Wer einen Angehörigen Zuhause pflegt und Hilfe durch einen Pflegedienst in Anspruch nimmt, merkt ab einem bestimmten Grad der Pflegebedürftigkeit, dass die Leistungen der Pflegeversicherung lediglich als Zuschuss zu sehen sind. Um die notwendige Unterstützung durch eine professionelle Pflege finanzieren zu können sind dann zusätzliche Eigenleistungen notwendig, die entweder aus Rücklagen oder Einkünften stammen. Das Pflegegeld, die Verhinderungspflege und steuerliche Vorteile helfen dann dabei die Kosten zu senken.

Das gilt auch für die sogenannte 24-Stunden-Betreuung. Diese Betreuungsform wird auch als 24-Stunden-Pflege bezeichnet, wobei die Betreuungskräfte keine Behandlungspflege leisten dürfen. Medikamente geben oder Spritzen setzen gehört auch dann in die Hände  professioneller Pflegekräfte.

Die Aufgaben einer 24-Stunden-Betreuungskraft fallen in erster Linie in den Bereich der hauswirtschaftliche Tätigkeiten und der sogenannte Grundpflege. Darunter fällt die Unterstützung beim Waschen, bei Toilettengängen, beim Zähne putzen oder beim An- und Ausziehen. Darüber hinaus ermöglichen die Betreuungskräfte, die in der Regel aus Osteuropa stammen, die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.Weiter lesen … Finanzierung der Kosten einer osteuropäischen 24-Stunden Pflegehilfe

Steuernachlass beim behindertengerechten Umbau von Wohnraum als außergewöhnliche Belastung

Die bekannteste Steuererleichterung ist der Pauschalbetrag für behinderte Menschen. Mit dem Pauschalbetrag sollen alle krankheitsbedingte Kosten im Rahmen der Einkommen- und Lohnsteuer berücksichtigt werden. Manchmal können jedoch in einem Steuerjahr sehr hohe Kosten entstehen. Diese sind nicht mehr mit dem Pauschalbetrag abgegolten. Beispiele dafür sind ein behindertengerechter Umbau der Wohnung oder eine Autoumrüstung. In diesen Fällen lohnt sich eher der Weg, die behinderungsbedingten Kosten als außergewöhnliche Belastung abzusetzen.

Weiter lesen … Steuernachlass beim behindertengerechten Umbau von Wohnraum als außergewöhnliche Belastung