Über mich

Im April 1999 endeckte ich die Möglichkeiten von ebay und mein erster Kauf war ein gebrauchter 486dx Prozessor mit sagenhaften 66 MHz. Ich studierte damals Medizintechnik in Ulm und benötigte einen schnellen PC für meine Diplomarbeit.

Einige Jahre nach meinem Abschluss als Diplom Ingenieur (FH)  führte ich noch ein zweites Studium zu Ende und seitdem arbeite ich als Sozialpädagoge in einer Würzburger MS-Beratungsstelle (-> siehe meine Referenzen).

Seit meinem ersten ebay-Kauf faszinieren mich Internet-Gebrauchtmärkte. Im Jahr 2013 begann ich mit php herumzuexperimentieren und stellte handicap-bazar online. Diese Internetplattform  ist seitdem ein Blog und Kleinanzeigenmarkt.

Der Kleinanzeigenmarkt für Privatpersonen besteht aus einer Hilfsmittelbörse für gebrauchte Hilfsmittel sowie Rubriken für gebrauchte behindertengerechte Autos und Treppenlifte. Dort könnt ihr stöbern oder ein Inserat einstellen.  Für den Eintrag eines Inserats ist keine Registrierung nötig, alle Angaben werden in einem Formular erfasst. Im Inserat bleiben euer Nachnname und eure E-Mail verborgen. Weitere Infos findet ihr bei den Fragen und Antworten und in den Nutzungsbedingungen.

Der Blog enthält viele Informationen zur Förderung barrierefreien Bauens, der Bezuschussung behindertengerechter Autos bzw. Autoumbauten und viele Beiträgen zur Pflegeversicherung, dem Schwerbehindertenausweis und weiteren Tipps. Viele dieser Inhalte begegnen mir bei meiner Arbeit als Sozialpädagoge in einer Würzburger Beratungsstelle, bei der ich mit Menschen mit Multiple Sklerose, einer chronischen Erkankung des zentralen Nervensystems, arbeite.  Andere Inhalte habe ich mit reingenommen, um Themenbereiche abzurunden. Ich freue mich, wenn ihr eure eigenen Erfahrungen zu den Themen rückmeldet.

Mich erreichen immer wieder Emails mit der Bitte um Hilfe. Oft geht es dabei um Beratung oder Rechtsauskünfte. Ich selbst darf keine Rechtsberatung machen und verweise hierzu immer auf Beratungsstellen, Anwälte oder professionelle Rentenberater.

pflegegeld-info.de: alles über die Leistungen der Pflegeversicherung

Im Jahr 2017 gab es umfangreiche Änderungen im Bereich der Pflegeversicherung. Das Thema Pflegeversicherung und Hilfe zur Pflege ist komplex genug, somit beschloss ich diese Leistungen möglichst übersichtlich auf einem eigenen Blog pflegegeld-info.de zu beschreiben. Er behandelt die Leistunsansprüche auf Pflegegeld, weitere Pflegeleistungen und Landespflegegeld. Mit dem Landespflegegeld Bayern kam 2018 noch eine weitere Geldleistung mit dazu.

schwerbehinderung-vorteile.de: Nachteilsausgleiche je nach Grad der Behinderung und Merkzeichen

Im Jahr 2019 ging meine Seite schwerbehinderung-vorteile.de online, das Thema sind dort Fragen rund um die Nachteilsausgleiche bei Schwerbehinderung. Das betrifft die Nachteilsausgleiche beim jeweiligen Grad der Behinderung und den Merkzeichen im Schwerbehindertenausweis.

kriegserlebnisse.eu: ein anderes Projekt:

Umgang-mit-Kriegserlebnis-210x300Ein Projekt für das Jahr 2014 war der Blog kriegserlebnisse.eu. Hier schreibe ich über die Bedeutung und Folgen von Kriegserlebnissen aus dem Zweiten Weltkrieg. Grundlagen für kriegserlebnisse.eu bildet meine Studie zum Thema, bei der zwölf Senioren über ihren Umgang mit Erlebnissen aus dem Zweiten Weltkrieg interviewt wurden.

 

 

Referenzen:

Mitarbeit bei der DMSG Beratungsstelle Unterfranken Landesverband Bayern e.V. seit 2004

Onlineberatung der DMSG Landesverband Bayern e.V.

Autorenprofil beim GRIN-Verlag und Veröffentlichung beim diplomica-Verlag

Zeitschriftenbeitrag für den DMSG-Bundesverband (Aktiv) „Multiple Sklerose? Fördertöpfe nutzen für den barrierefreien Umbau„, gelistet in der Literaturliste von talentplus.de

Bericht der Christophorus-Gesellschaft „Mit MS in der Zelle

Bericht der Rhön- und Saalepost „Zusammen lachen macht Mut

Pressemeldung bei openpr.de „Corona Epidemie bringt telefonische Pflegegrad-Einstufungen